News

    AudioDoktor Certified Training Center

    AudioDoktor – Steinberg zertifiziertes Training Center

    0

    AudioDoktor ist seit Dezember 2014 Steinberg Certified Training Center.

    Lerne von den Profis wie du dein Steinberg Produkt am besten einsetzt und noch schneller zu perfekten Ergebnissen kommst. Die zertifizierten Trainer eines Steinberg Training Centers haben Zugang zu den neuesten Produkten und verfügen über fundierte Ausbildungs- und Fachkenntnisse, um Dich bestmöglich zu Schulen.

    Neue Kurse starten im Januar 2015
    Die Kursliste mit den Cubase Intro und Advanced Kursen (klicken)

    Zur Kursliste

    AudioDoktor:

    AudioDoktor bietet Schulungen für Anfänger und fortgeschrittene Produzenten an.
    Als Trainer kommen zertifizierte und langjährige Musiker zum Einsatz, ausserdem schulen wir mit bekannten Musikern.
    Die derzeit abgedeckten Schulungen umfassen Ableton Live Intro, Ableton Live Producer, Cubase Intro, Cubase Advanced, FL Studio Intro, Styles Weekend Kurse und Einzelstunden.
    Die Kurse finden in Bern, Basel, Zürich und St.Gallen statt.

    Steinberg:

    Bereits seit einem Vierteljahrhundert ist Cubase die DAW der Wahl für professionelle Anwender auf der ganzen Welt. Mit der achten Produktgeneration bietet Cubase eine deutlich verbesserte Performance, gibt dem User noch umfassendere Steuerungsmöglichkeiten und enthält mehr anspruchsvolle Tools und innovative Technologien als jemals zuvor. Der Zusatz „Pro“ für die größte Version der aktuellen Cubase Produktfamilie markiert einen weiteren Meilenstein in der Evolution von Steinbergs preisgekröntem Musikproduktionssystem. Neue Versionen von Steinbergs Musikproduktionssystemen, Cubase Pro 8 und Cubase Artist 8, vereinen höchste Audioqualität mit intuitiver Bedienung und einer nahezu unendlichen Anzahl fortschrittlicher Audio- und MIDI-Tools für Komposition, Recording, Editing und Mixing

    Leave a Reply

    You must be logged in to post a comment.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    /* ]]> */